Über uns


 

Jetzt ist es endlich an der Zeit uns einmal vorzustellen.
Wir....,das sind mein Sohn Dennis... 27 Jahre und ich ......Angela.
Tiere haben schon immer in meinem Leben eine große Rolle gespielt,
schon als Kind hatte ich das Glueck in einer sehr tierlieben Familie aufzuwachsen.
Auch meinem Sohn ermoeglichte ich dann spaeter dieses innige und wunderschoene Gefuehl Tierliebe empfangen und geben zu duerfen.
Wir besaßen 2 Wellensittiche,ein großes Aquarium,einen Teich mit Goldfischen,
unseren Kater Felix und unsere Zwergkaninchen,die ich 12 Jahre hingebungsvoll zuechtete.
Unser Leben ist von Tieren gepraegt und eine große Verantwortung diesen gegenueber ist fuer uns eine Selbstverstaendlichkeit.
 
 
 
 
 
Leider hatte ich in meinem Leben dann eine sehr schwere und traurige Zeit und erkrankte zudem noch.
Somit gab ich meine Suessen Hasis an Zuechterfreunde ab,da mir die Fuersorge meiner Suessen nicht mehr moeglich war.

 

 

 

 Im Jahr 2010 entwickelte sich in mir der unendlich große Wunsch einen " Britentraum" weiblich oder maennlich mein Eigen zu nennen.Ich entwickelte eine Sehnsucht zu diesen katzen,die sich nicht mehr abstellen ließ.
Im Fruehjahr 2011 war es dann soweit.Mein Sohn und ich sahen auf einer Katzenausstellung einen Traum von Kater,
der zu vermitteln war.....AKIRO....,der kurz darauf bei uns einzog.
Mit Akiro begann sie also.....,die Geschichte einer unendlichen Liebe.....!
Unser Akiro-Baerchen lebte sich gut ein und es beruehrte mich zutiefst miterleben zu duerfen,
wie sich eine kleine Katzenseele immer mehr dem Menschen zuwendet,Waerme,Gemeinsamkeit und Liebe empfangen will.
Es dauerte nicht lange und Akiro bekam Spielkameraden.
2011 schloß ich mich dem Zuchtverein Berliner -Pro-Kat -Katzenfreunde e. V. an und zuechte somit als anerkanntes Vereinsmitglied nach den tierschutzrechtlichen Vorschriften und Regeln des Vereins,
indem es in erster Linie um die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere geht.
"Zucht" bedeutet keine Vermehrung von Katzen ,sondern "Zucht " bedeutet dem Standard entsprechend zu selektieren,
zu verbessern und regelmaeßig mit dem Nachwuchs weiter zu zuechten.
Mein Zuchtziel ist es typvolle,gesunde Briten zu zuechten und ausgeglichene liebe Characktereigenschaften zu filtern.
Um genau dieses Ziel zu erreichen,dabei die Anzahl der Tiere im Haushalt nicht zu vervielfachen,
muessen wir Zuechter uns leider ab und zu von Lieblingen trennen.
Diese werden dann unter der Rubrik Abgabetiere vorgestellt.
Dieses ist fuer uns mit sehr viel Abschiedsschmerz verbunden und daher suchen wir dann allerbeste und fuersorgliche Liebhaberhaende ,
die unseren kastrierten Lieblingen ein gutes Zuhause ermoeglichen moechten.
Noch ein Wort zur Haltung der Suessen.
Unsere Katzen sind vollwertige Familienmitglieder und duerfen sich frei im Haus bewegen.
Da ich Zuhause bin ,verbringen wir also 24 h am Tag gemeinsam.
Das kommt vorallem auch unseren Babys zugute,
da ich mich sehr viel um sie kuemmere und viel mit Ihnen schmuse und sie somit super anhaenglich,
lieb und gut sozialisiert  unsere Zucht mit 12-13 Wochen  verlassen.
Es ist ein unbeschreibliches Gefuehl diese Anhaenglichkeit der Katzen erleben zu duerfen.
Ich denke das unsere unendlichen Gefuehle zueinander auf Gegenseitigkeit beruhen.
Keinen Tag mehr moechte ich mehr ohne sie sein.
Ihre tiefe Zuneigung und Anhaenglichkeit bewirken Erwaermung von Herz und Seele.
Jeder der Katzen hat wird es mir nachfuehlen koennen.
Wir fuettern Leonardo,Felina Porta 21,Granata-Pet,Animonda ,Gourmet,Royal Canin,
Sanabelle,Applaws,Schesir,almo nature,Topic,  dazu jeden zweiten Tag Frischfleisch ,
ab und zu Fisch sowie Sahnequark mit Eigelb.
Unsere Zucht steht unter tieraerztlicher Betreuung und wir bemuehen uns nach bestem Wissen und Gewissen unsere Zucht zu fuehren.
 
Wir wuenschen allen Katzenfreunden viel Freude beim Stoebern durch unsere Seiten und wuerden uns freuen wenn es Euch bei uns gefallen hat.
 
Herzlichst die Zucht: Von den Sternenkatzen