Über uns - Nachtrag



Nun sind meine ersten Züchterjahre absolviert und ich möchte ein kleines Feetback abgeben.....über Erfolg,Freude,......aber auch   Fehler   der Unwissenheit,Enttäuschung  und Traurigkeit.
Wie sagt man so schön : " Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"
Der Mensch ist im ständigen Lernprozess und nur durch Fehler machen, kann man sich weiterentwickeln und es vielleicht besser machen.Diese Erfahrungen sind wichtig... sein Leben zu ordnen.
Für viele vielleicht uninteressant und überflüssig......aber viele Fragen von Katzenfreunden haben mich dazu bewogen nochmals über mich/uns Auskunft zu geben.
Ich weiß....... man wird für die Öffentlichkeit  durchsichtig wie Pergamentpapier und hat eine große Angriffsfläche ,aber  ich stelle mich gerne Loben und Kritik.
Ich wurde/ werde oft gefragt wie es zu meinem / unseren Cattery-Namen kam,bzw.wie er enstand.Viele Züchter erklären sich ........ wieso und weshalb  sie genau " DIESEN "  Cattery-Namen wählten.Für mich war es anfangs zu schmerzlich dieses zu erklären ,nun nach 4 Jahren Zucht ist es mir möglich mich diesbezüglich zu öffnen.
Ich widme meinen Cattery-Namen meiner verstorbenen Schwester und meiner verstorbenen Mama,denn seit Ihrem Tod vor nur wenigen Jahren und im kurzen Abstand hat das Leuchten der Sterne eine ganz eigenständige und wunderschöne Bedeutung für mich.Da ich auch meinen Vater schon mit 20 verlor  viel in nun ein tiefes Loch  der Leere und jeder der soetwas Trauriges schon einmal durchgemacht hat, weiß das man den Anschein hat die Erde hat aufgehört sich zu drehen.
.Seitdem  schaue  ich oft und gern in den Sternenhimmel und mein Wunsch ist es..... dies als kleines Lebenswerk festzuhalten.
Ich habe viele Namen (,bestimmt 40 an der Zahl die alle einen anmutigen Bezug zum Sternenhimmel haben) als Catteryname bei der Zentrale für Homepagenamen eingereicht und genau dieser wurde genehmigt und  dieser soll es nun sein.
Sterne werden geboren....
..wie meine zuckersüßen Babykatzen auch .....
.und sie sind genauso anmutig und wunderschön.
Ihr Strahlen erhellt die menschliche Seele.

So........ das ist meine kleine Geschichte zur Entstehung meines Zuchtnamens.
Für viele sicher etwas zu poetisch ...aber das bin nunmal " ich "
Im Jahre 2010  verliebte ich  mich in diese und jene Katze,die dann auch bei mir einzogen,die alle auf der HP vorgestellt sind und die ich noch heute jeden Tag achte,umsorge und liebe.Da es wie gesagt " Einige waren ",die bei mir 2010/2011 einzogen, wurde das natürlich nicht "ohne negative Kommentare" 
einiger Mitmenschen zur Kenntnis genommen.
Ich zerbrach fast an diesen böswilligen Zungen,es konnte und wollte ja auch keiner wissen das diese Katzen meine neue Familie werden sollten und sie es auch sind.
Daher werden alle Betrachter meiner Homepage auch erkennen das ich mich nicht für einen Farbschlag entschieden habe, sondern meine Faszination mehreren Farbschlägen gilt.
Dazu stehe ich und es wird auch so bleiben.
Da wir einem Verband angehören in dem Austell-bzw.Bewertungspflicht gilt ,lernte ich nun auch alles um das Thema Katzenausstellungen kennen,lernte auch diese und jene      Züchter einzuschätzen und machte meine Erfahrungen. .Ich konnte erkennen ,das doch die Meinungen über  das Züchten stark auseinander klaffen und begann mich damit stark auseinander zu setzen.
Meine Erfahrungen  zeigen mir  in allem Vorsicht walten zu lassen.Für mich gilt der oberste Grundsatz meine Tiere zu umsorgen,zu lieben und züchterisch Verantwortung  zu zeigen.
Bei der Abgabe meiner Kastraten tue ich mich sehr schwer und bin sehr bemüht genau das richtige Zuhause zu finden.....,jeder der ein Tier ca 4 Jahre hat wird mir nachfühlen können.Auch zu diesem Thema richten böse Zungen .Meine Antwort dazu ....jeder sollte sich mit seiner eigenen Zucht auseinander setzen ....damit hätte jeder genug zu tun.
Mein Zuchtziel ist es weiterhin typvolle Rassemerkmale zu filter und zu züchten ....jedoch oberste Priorität ist ein gesundes ,super liebevolles Tier.
Unsere Babys verlassen uns ab der 12/13 Woche alle unwahrscheinlich verschmust und an den Menschen geprägt.
Für mich ist es sehr wichtig das alle unsere Tiere sehr lieb und menschenbezogen sind,ohne die züchterische Qualität  aus den Augen zu lassen .Das hat für mich oberste Priorität!
Ich liebe es in leuchtende und überglückliche Kinderaugen zu schauen ,die sich freuen das Ihr ausgesuchtes Kätzchen gleich  mit ihnen schmust und schnurrt.Es ist für mich wichtig zu sehen das unsere abgabebereiten Babys  ihre neuen Familien  hier vor Ort annehmen,sofort Vertrauen fassen  und sich mit ihren neuen Familien wohl fühlen
 Dann bin auch ich glücklich und freue mich einen Beitrag zur Freude anderer Menschen ,vorallem Kindern beigetragen zu haben.
Mögen mich viele für zu sentimental halten, aber ich sehe das Leben genau mit diesen Augen .All die letzten Jahre der Traurigkeit haben auch etwas Gutes hervorgebracht.......
die Welt nicht oberflächlich zu sehen und für das zu danken was man hat.